Schule

  • Bommes, M., Radtke, F.-O. (1993): Institutionelle Diskriminierung von Migrantenkindern. Die Herstellung ethnischer Differenz in der Schule. Zeitschrift für Pädagogik, 39 (3), 483-491. 

  • Cudak, K. (2018). „Globalisierte Biografien an globalisierten Orten und wie eingewanderte ‚Roma‘-Kinder und -Jugendliche Stadt und Schule aufgenommen werden“. In N. Berding, W.-D. Bukow, und K. Cudak. (Hrsg.). Die kompakte Stadt der Zukunft (S. 181–201). Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden.

  • Dean, I. (2020). Effekte der (Nicht-)Thematisierung von Diskriminierung in nach Herkunft getrennten Klassen. In S. Bücken, N. Streicher, A. Velho, & P. Mecheril (Hrsg.), Migrationsgesellschaftliche Diskriminierungsverhältnisse in Bildungssettings: Analysen, Reflexionen, Kritik (S. 127–146). Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden.
     
  • Dirim, İ. Mecheril, P. (2010). Die Schlechterstellung Migrationsanderer. Schule in der Migrationsgesellschaft. In P. Mecheril, M. do Mar Castro-Varela, İ. Dirim, A. Kalpaka und C. Melter (Hrsg.), Migrationspädagogik (S. 121-138). Weinheim: Beltz.

  • Ehlen, C. (2015): „Nee, nee, also hier bei uns nicht“. Das Rassismusverständnis weißer Lehrender. In Elina Marmer und Papa Sow (Hrsg.), Wie Rassismus aus Schulbüchern spricht. Kritische Auseinandersetzung mit »Afrika«-Bildern und Schwarz-Weiß-Konstruktionen in der Schule – Ursachen, Auswirkungen und Handlungsansätze für die pädagogische Praxis (S. 148-159). Weinheim: Beltz.

  • Georgi, V. B. (2015). Selbstwirksamkeitserwartungen von Lehrkräften mit Migrationsgeschichte im Umgang mit migrationsbedingter Heterogenität. In R. Leiprecht und A. Steinbach (Hrsg.): Schule in der Migrationsgesellschaft. Ein Handbuch (Band 2, S. 313-334). Schwalbach/Ts.: Debus Pädagogik.

  • Gomolla, M. &  Radtke, F.-O. (2002). Institutionelle Diskriminierung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Gomolla, M., Schwendowius, D., Kollender, E. (2016). Qualitätsentwicklung von Schulen in der Einwanderungsgesellschaft: Evaluation der Lehrerfortbildung zur interkulturellen Koordination (2012 – 2014): Veranstaltet vom Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) Hamburg in Kooperation mit dem Projekt ‘Beratung, Qualifizierung, Migration’ (BQM) - Abschlussbericht der Wissenschaftlichen Begleitung.  doi:10.24405/4292.

  • Karabulut, A. (2021). Rassismuserfahrungen von Schüler*innen. Institutionelle Grenzziehungen an Schulen (1. Auflage). Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. Verfügbar unter: http://ebooks.ciando.com/book/index.cfm/bok_id/2953018.

  • Karakayali, J., zur Nieden, B. (2013). Rassismus und Klassen-Raum. Segregation nach Herkunft an Berliner Schulen. sub\urban – zeitschrift für kritische stadtforschung, 1 (2), 61-78. 

  • Karakayalı, J. (2020). Unterscheiden und trennen: die Herstellung von natio-ethno-kultureller Differenz und Segregation in der Schule. Weinheim: Beltz Juventa.
     
  • Karakayali, J., & Heller, M. (2022). Rassismus und Segregation: Rassismus und Segregation. In I. Siouti, T. Spies, E. Tuider, H. Von Unger, & E. Yildiz (Hrsg.), Postmigrantische Studien (1. Aufl., Bd. 12, S. 179–200). transcript Verlag. https://doi.org/10.14361/9783839463086-008
     
  • Rühlmann, L. (2023). Race, Language, and Subjectivation. A Raciolinguistic Perspective on Schooling Experiences in Germany. Wiesbaden: Springer VS Wiesbaden https://doi.org/10.1007/978-3-658-43152-5
     
  • Steinbach, A. Shure, S., Mecheril, P. (2020). The racial school. Die nationale Schule und ihre Rassekonstruktionen. In J. Karakayalı (Hrsg.), Unterscheiden und Trennen. Die Herstellung von natio-ethno-kultureller Differenz und Segregation in der Schule (S. 24-45). Weinheim: Beltz Juventa.

  • Strasser, J., Steber, C. (2010). „Lehrerinnen und Lehrer mit Migrationshintergrund – Eine empirische Reflexion einer bildungspolitischen Forderung“. In  J. Hagedorn, V. Schurt, C. Steber, und W. Waburg (Hrsg.) Ethnizität, Geschlecht, Familie und Schule (S. 97–126). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Yurdakul, G., & Altay, T. (2023). Overcoming stigma: the boundary work of privileged mothers of Turkish background in Berlin’s private schools. Ethnic and Racial Studies46(14), 3079-3100.